Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Fräsmaschine 7 Jahre 8 Monate her #32558

  • drifter800
  • drifter800s Avatar Autor
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • Korvettenkapitän
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 0
Hallo Kollegen,
ich spiele mit dem Gedanken mir eine kleine Fräsmaschine zuzulegen. Zuerst habe ich an die MF70 von Proxxon gedacht, die hat aber zu kleine Fahrwege wie ich finde, das ist vom Volumen von ca 490cm³ ~ ein halber Liter, also kaum mehr als 2 Zigarettenschachteln.
Natürlich sollte das ganze Gerummel auch nicht zu teuer werden,
hat einer von euch da passable Lösungen?
Ich überlege mir von wabeco was zusammenzustellen; also kleine Säulenbohrmaschine + Verfahrtisch + Schraubstock + Kleinteile, ...

Bin auf Ideen gespannt ;-)

MfG
Sven
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fräsmaschine 7 Jahre 8 Monate her #32559

  • Bjoern
  • Bjoerns Avatar
  • Offline
  • Kaleu
  • Kaleu
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 0
Hi,
schau doch mal bei Rotwerk nach, die haben Preis/Leistung ganz brauchbare Maschinen.
Gruss

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fräsmaschine 7 Jahre 8 Monate her #32560

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 2032
  • Dank erhalten: 5
Konventionell oder CNC?
Gruss
Stefan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fräsmaschine 7 Jahre 8 Monate her #32562

  • drifter800
  • drifter800s Avatar Autor
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • Korvettenkapitän
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 0
Konventionell

MfG
Sven
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fräsmaschine 7 Jahre 8 Monate her #32567

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 2032
  • Dank erhalten: 5
Die BF16 soll ganz gut sein. Ist natürlich auch ne Frage des Portemonnaies.
Gruss
Stefan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Fräsmaschine 7 Jahre 8 Monate her #32571

  • Heiko
  • Heikos Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Tot sind wir noch lange genug!
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 0
Wenn Du Platz auch für etwas größeres hast, würde ich gleich was dafür passendes kaufen. Irgendwann kommste immer (wieder) an den Punkt, wo Dir Platz auf der Maschine fehlt.

Und wenn Du nicht in Zeitnot bist, lohnt sich immer das Beobachten von Gebrauchtmärkten (quoka, ebay kleinanzeigen, dhd24) Da tauchen immer wieder mal günstige Angebote auf. Vielleicht nicht "billig", aber halt dafür angemessen.

Nicht zu vergessen: Das Zubehör erreicht übrigens schnell den Wert der eigentlichen Maschine. Gerade bei neuen Maschinen musste ja erstmal einen Grundstock an Werkzeugen und Meßmitteln vorhalten. Von daher nochmal die Empfehlung auf o.a. Gebrauchtbörsen, da ist dann immer wieder mal das eine oder andere Komplettangebot dabei (Werkstattauflösung, Hobbyaufgabe, ...). Man muss da halt "nur" die nötige Geduld haben. :roll:

Ich habe auf diesem Weg alle meine Maschinen gekauft.

Gruß
Heiko

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2