Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Nietendurchmesser VIIc

Nietendurchmesser VIIc 8 Jahre 1 Monat her #23873

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 0
Hallo Dominik.

Hilft vielleicht nicht auf der Suche nach den Nieten (ich finde so schnell kein hist. Bild von einem VII c auf dem man Nieten erkennen kann); aber hier ein Beispiel vom Schlachtschiff Bismarck, daß man auch bei geschweißten Schiffen oftmals nicht auf Nieten verzichtet hat:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nieten z.B. 8 Jahre 1 Monat her #23880

  • Deleted
  • Deleteds Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1429
  • Dank erhalten: 0
Hier noch mal ein Bildchen auf dem man schön die Nieten im Bereich der zweiten Außenhaut sieht. Der Druckkörper selber ist natürlich komplett geschweißt und durchdringt nur an wenigen Stellen die zweite Haut und wird hierdurch sichtbar, z.B. im Bereich unter den Satteltanks.

Gruß, Klaus

@Sascha: ich habe lediglich das Urmodell zur Verfügung gestellt, ohne Details

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nietendurchmesser VIIc 7 Jahre 11 Monate her #24816

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

eigentlich waren wir ja nur in Laboe um das Modell der Fregatte Emden F221 zu besichtigen.
Und dann fiel mir dieser Beitrag ein.

Also die großen Nietenköpfe im Heckbereich haben einen Durchmesser von ca. 4 bis 4,5cm, die kleinen von ca. 2cm.


Hier als Beispiel die Großen, am Kiel/Heckbereich/Schraubenbügel.
Unten erkennt man die Landschaft.


Übergang Wellenhose - Verbindung zum Rumpf.


Beispiel für die Kleinen im Heckbereich


Manchmal unter dem dicken Anstrich kaum zu erkennen.




Hier im Heckbereich die Großen. ca.3.5cm bis 4cm.

:!: Mache haben Schlitzschraubenköpfe :!:




Die bekommt man nicht mehr mit ´nem Schraubendreher los.


Hier weitere Kleine im Heckbereich. Vermutlich auch mit Schraubenkopf.


Hier eine der Doppelreihen unterhalb der Satteltanks.




Hier Nietenköpfe aus den Doppelreihen.


Hier der Bügel für die vorderen Tiefenruder unterhalb der Ankerklüse.


Hier in groß.

Ich vermute, daß die 4cm-Köpfe, je nach dem, wie platt die gehauen wurden, mal kleiner und mal größer ausfallen.
Der dicke Anstrich tut ein Übriges.

Vermutlich handelt es sich wohl nur um zwei verschiedene Durchmesser des Nietschafts von 1 und 2 cm Durchmesser.

Die Bilder sollen nur Beispiele sein.
Um hier die genaue Lage aller Nieten zu dokumentieren, brauchst du aber ´ne Leiter oder ein Gerüst (am Strand).
...und mehrere Urlaubstage. :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nietendurchmesser VIIc 7 Jahre 11 Monate her #24817

  • ottobammer
  • ottobammers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 0
... na das ist ja angewandte U-Boot-Archäologie - endlich konkrete Ansätze !!!

Otto
Otto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nietendurchmesser VIIc 7 Jahre 11 Monate her #24818

  • Deleted
  • Deleteds Avatar Autor
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1429
  • Dank erhalten: 0
Spitzen Infos! Vielen Dank für das Ausmessen! Damit kann ich was anfangen.

Gruß

Sascha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nietendurchmesser VIIc 7 Jahre 11 Monate her #24835

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2