Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: ausfahrbares Periskop

ausfahrbares Periskop 11 Jahre 5 Monate her #8511

  • Wasserflasche
  • Wasserflasches Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 0
Hallo Ihr!

Bin neu hier, wollt mich mal kurz vorstellen:
Ich heiße Hoger Tobias (Tobias=Nachname) bin 22 Jahre alt und wieder Schüler.
Ich baue im Moment an einer statisch tauchenden (Kolbentank) U-47 von Robbe und hätt da gleich mal des erste Problem.

Ich wollte ein ausfahrbares Sehrohr einbauen! Kann mir einer von euch vielleicht einen Tipp geben, was für ein System für so ein Vorhaben sinnvoll und platzsparend wäre. Wäre schön wenn ihr vielleicht mal schreiben könntet wie ihr dieses Problem gelöst habt.

Freu mich über jede Antwort!
Holger
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ausfahrbares Periskop 11 Jahre 5 Monate her #8512

  • Sea Tiger
  • Sea Tigers Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 0
Recht einfach kannst du es mit einem Motor und einer Gewinde Spindel machen .

Engel macht es auch so , funktioniert auch recht gut .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ausfahrbares Periskop 11 Jahre 5 Monate her #8532

  • Wasserflasche
  • Wasserflasches Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 0
Hallo Sea Tiger
Erst mal danke für die schnelle Antwort!

Da hab ich mir auch schon gedanken drüber gemacht, bin aber bisher an den Endschaltern gescheitert! Weiß noch nicht genau wie ich das Sehrohr in der oberen/unteren Position anhalte und es ab da nur noch in die Gegenrichtung laufen lassen kann.
Gibt es für so eine Anwendung vielleicht ne Schaltungsplatine?
Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ausfahrbares Periskop 11 Jahre 5 Monate her #8533

  • Heiko
  • Heikos Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Tot sind wir noch lange genug!
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 0
Lad Dir bitte mal auf der Webseite des Sonar den UBCalc runter (auch bei uns in den Downloads zu finden), dort ist das Prinzip für ne Kolbentankschaltung mit Endlagenerfassung dargestellt. Sehr informativ. Da brauchste keine Platine, nur Microschalter und Dioden. Dürfte auch problemlos auf die Ausfahrgeräteproblematik anwendbar sein.

Gruß
Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ausfahrbares Periskop 11 Jahre 5 Monate her #8536

  • Heizer
  • Heizers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der, der neue Wege geht im U-Bootmodellbau ohne Kolbentanks, Pressluft und Bajonettverschlüsse
  • Beiträge: 699
  • Dank erhalten: 0
Hallo Holger
Tip zum ausfahren der Sehrohre:
Getriebemotor Wasserdicht in einen Kasten einbauen
und die Gewindspindel über 2 Scheiben mit einem O-Ring antreiben.
Bei Anschlag rutscht der Gummi durch und es braucht keine Extra abschalter.
Siehe beim Bau der U-47 zu das du die Satteltanks ausschäumst
um mehr auftrieb zu erhalten, Kolbentank und ausfahrbare Sehrohre bringen mehr Gewicht.
Gruß . . . Heizer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ausfahrbares Periskop 11 Jahre 5 Monate her #8537

  • Sea Tiger
  • Sea Tigers Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 0
2. Möglichkeit zur endabschaltung sind Reed-Relais . Diese werden durch Magnete geschaltet , Problem der normalen endschalter ist die dicht zubekommen . Die R-Relais kannste einfach mit ein wenig Silikon abdichten . Sind kleine und niht teuer , gibts beim großen C .

Gruß Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.