Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Gegen ungewolltes untergehen 15 Jahre 11 Monate her #7513

  • UwOrtWaLt
  • UwOrtWaLts Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 0
Das hilft ja nicht, du musst das boot ja unter Wasser bekommen, also muss es auch untergehen^^ (können).
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose dran schuld....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Gegen ungewolltes untergehen 15 Jahre 11 Monate her #7514

  • darvinio
  • darvinios Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 0
Hallo Phantomix
Das mit dem Bauschaum oder Styropor bringt dir nchts außer das eindringendes Wasser in der Röhre höher steht.
Ein Wassermelder mit einer gut sichtbaren LED ist da schon eher eine Lösung.

Gruß
Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Gegen ungewolltes untergehen 15 Jahre 11 Monate her #7530

  • subdog
  • subdogs Avatar
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 0
Während Du fährst, wird sich ein Wassereinbruch erst sehr spät bemerkbar machen. Die Lastigkeit wird der Lageregler ausgleichen, und den Abtrieb bemerkst Du erst, wenn schon zu viel Wasser im Boot ist. Rechne auch damit, dass die Elektronik zum Steuern ausfallen kann, wenn sie mit Wasser zusammen kommt.
Der Schwamm wäre also eine sehr trügerische Sicherheit.
Gruß
Christian

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Gegen ungewolltes untergehen 15 Jahre 10 Monate her #7742

  • u-178
  • u-178s Avatar
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
probiers doch mal mit Überdruck im Boot und sieh nach wo die Luftblasen raus kommen. Schneller kann man ein kleines Leck doch gar nicht finden?

Grüße Gerhard
Grüße u-178

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2