Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Rudergröße bei U-Booten 12 Jahre 3 Monate her #15674

  • Horti
  • Hortis Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

da ich jetzt Urlaub habe, wollte ich mal wieder was an meinem Boot machen.
Als nächstes wollte ich die Ruder in angriff nehmen, aber wie groß müssen die sein?
Ich hab von Modellbauern gehört, das die min. so hoch sein müssen, wie der Rumpf breit ist.
Giebts da irgendwelche Anhaltspunkte, wonach man sich richten kann?

Grüße Horti
Ein Held ist jemand,

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Rudergröße bei U-Booten 12 Jahre 1 Woche her #16609

  • Dominik
  • Dominiks Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • Beiträge: 986
  • Dank erhalten: 3
Was ist das denn für ein Boot?
Eigenbau oder nach Plan?
Das kommt eigentlich mehr auf die Ruderfläche an, du kannst ein langes aber schmales Ruder bauen, oder aber ein kurzes Breites.
Normalerweise ist das Verhältnis Länge zu Tiefe zwischen 1,5 und 3.
Beispiel: Tiefe 1cm; Länge 1,5-3cm

Das ist aber nur ein über den daumen gepeilter Wert
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Rudergröße bei U-Booten 12 Jahre 12 Stunden her #16735

  • Horti
  • Hortis Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 0
Hi Dominik,

erstmal danke dir, das du mir was geschrieben hast, ich dachte schon, da kommt nix mehr ^^
das Boot wird ein Eigenbau. Die Maße sind 1500mm Länge und 130mm Breite.
Wenn ich ein Boot nach Plan bauen würde, hätte ich ja die Angaben für die größe der Ruder aus dem Plan entnehmen können.

LG Horti
Ein Held ist jemand,

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Rudergröße bei U-Booten 9 Jahre 2 Monate her #28375

  • Chaos
  • Chaoss Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_ADMIN
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_ADMIN
  • Delphine sind schwule Haie!
  • Beiträge: 494
  • Dank erhalten: 29
Servus Leute,

ich bin auch wieder am basteln und mir stellt sich hier auch genau die gleiche Frage (deswegen habe ich auch den Zombie-Thread wieder rausgeholt).
In der Fachliteratur wird oftmals nur auf die Frage eingegangen, ob Heck oder Bugruder besser sind und wie das Ruder selbst aufgebaut ist. Aber wie groß das Ruder sein muss, da findet man so leicht nix dazu.

Deswegen eine Bitte:
Beschreibt doch einmal die Größe bei Euren Booten. Damit können wir hier zumindestens eine Liste mit Anhaltspunkten erstellen, also:
- Art des Ubootes (Forschungsboot, klassisches WWII Boot oder neuartiges torpedoförmiges Uboot)
- Länge und Breite des Bootes
- Art der Ruder (Tiefenruder, Seitenruder, X-Ruder)
- Länge und Breite
- Was sonst noch von interesse sein könnte.

z.B.
- WWII Boot (7C)
- Länge 120cm, Breite 10cm (Achtung: Zahlen sind nur ein Beispiel und sind geraten !!!)
- 2 x Vordere Tiefenruder Je 4x2 (Achtung: Zahlen sind nur ein Beispiel und sind geraten !!!)
- 2 x Seitenruder je 3x3 (Achtung: Zahlen sind nur ein Beispiel und sind geraten !!!)
- Ruder sind an Stabilisatoren angebaut, die nochmal die gleiche Größe haben.

Viele Grüße
-Dirk
Delfine sind schwule Haie !

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Rudergröße bei U-Booten 9 Jahre 2 Monate her #28379

  • darvinio
  • darvinios Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK6
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK6
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 0
Ich habe mir von Norbert Brüggen sagen lasse das vor allen Dinge das Profil des Ruders eine große Rolle spielt. Das heißt wenn mann ein flaches Brett als Ruder nimmt muß es größer sein als bei einem ordendlichen Profil.
Schaut euch mal das obere Seitenruder von einer Los Angeles an dann weiß jeder was ich meine.

Gruß Heinz

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1