Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Kunstharzlack auf Revell Aqua Color Farben! Geht das? 10 Jahre 3 Wochen her #27831

  • goldenhind61
  • goldenhind61s Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 0
Hallo Modellbauer!

Ich habe wieder mal eine sehr wichtige Frage an euch. Also! Ich habe den Rumpf meiner Nürnberg mit Revell Aqua Color Farben angemalt (siehe Bilder im Forum). Nun möchte ich zum Schutz vor Witterungseinflüssen etc. diesen Rumpf mit farblosen Kunstharzlack übersprühen. Nun meine Frage an euch Profis! Geht das? Oder würde ich damit die untere Farbschicht kaputt machen weil sich doch Acryl Lack mit Kunstharzlack eigentlich nicht veträgt?Wenn mir da von euch Profis mir jemand helfen könnte wäre ich von Herzen dankbar!


Beste Grüße
Rainer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Kunstharzlack auf Revell Aqua Color Farben! Geht das? 10 Jahre 3 Wochen her #27844

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 1
Grundsätzlich können die "Revell Aqua Color-Farben" mit "Revell Email-Farben" (Kunstharz) überlackiert werden. Man darf diese beiden Sorten nur nicht mischen.

Schau mal hier, bei Revell: shop.revell.de/default/20252000/20250000/0/0/farben.html :book:

Zitat: "Email Color und Aqua Color Farben lassen sich nach eingehaltener Trocknungszeit übereinander lackieren, aber nicht untereinander mischen."

Aber es gibt doch auch Klarlacke bei den "Revell Aqua Color-Farben":

shop.revell.de/default/20252025/20252000/0/0/aqua-color.html

Hatte dazu mal einen Revell-Mitarbeiter befragt. Der meinte, daß die Aqua-Color-Farben nach der Durchtrocknung grundsätzlich Wasserfest sind.

...wie schon gesagt: Überlackieren mit Revell-Email-Farben (Kunstharz) ist kein Problem.
Die Frage ist natürlich, wie es bei "fremden" Kunstharzlacken (z. B. aus dem Baumarkt, je nach Hersteller), aussieht.

Da hilft dann nur ein Probestück lackieren.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Kunstharzlack auf Revell Aqua Color Farben! Geht das? 10 Jahre 3 Wochen her #27850

  • Akula II
  • Akula IIs Avatar
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • Korvettenkapitän
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 0
Hallo Reiner!

Ein Lackierer, hat mir erzählt, Acrylfarben können mit Kustharzfarben überlackiert werden.
Kunzthrzfarben können aber nicht mit Acrylfarben überlackiert werden, es sei denn, die Kunztharzlackierung ist schon sehr alt, das heist 10 Jahre und älter, dann passiert auch nichts mehr.
Im Zweifelsfall, kannst du dir ein Probestück lackieren, dann kannst du ganz sicher sein.
Ich bin der Meinung das eine Überzug mit einem Kustharzklarlack strapazierfähiger ist als Acryllack, eine Alternaive ist ein 2K Acryllack, der wird auch sehr hart.

Gruß, Reinhard.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Kunstharzlack auf Revell Aqua Color Farben! Geht das? 10 Jahre 3 Wochen her #27851

  • Vcell
  • Vcells Avatar
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 0
Hallo!

Also ich würde auch einfach das ganze an einem Probestück Testen.
Ich hab mir darüber noch nie so richtig Gedanken gemacht. Ich verwende meistens zuerst Acrylfarben, dann einen Glänzenden Kunstharzklarlack, dann Ölfarben, matter Acrylklarlack, Acrylfarben, Pigmentpuder und wieder matter Acrylklarlack^^
Hatte noch nie irgendwelche Schwierigkeiten :wink:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1