Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

NiMH parallel schalten - problemlos ? 9 Jahre 2 Monate her #30161

  • Schiggi
  • Schiggis Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

brauche mal Schläge auf den Hinterkopf, sollen ja das Denkvermögen steigern 8)

Ich habe zwei Zellenpacks mit je 5 NiMH Zellen a 4000 mAh.

Diese beiden habe ich parallel geschaltet. Somit erhalte ich doch 6V 8000 mAh !?

Bedarf es einer Schutzschaltung innerhalb der Akkupacks ?

Laden werde ich das Paket mit meinem AccuMaster C5 - stehe da etwas auf dem Schlauch was die Einstellung betrifft.
Stelle ich dann 5 Zellen mit 8000 mAh ein ? 10 Zellen wäre ja nicht korrekt bezüglich der Voltzahl, oder? :oops:

Sorry wenn das ne blöde Frage ist aber ich habs mit Elektrik (noch) nicht so.

Danke und Grüße

Ralf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

NiMH parallel schalten - problemlos ? 9 Jahre 2 Monate her #30163

  • Deleted
  • Deleteds Avatar
  • Besucher
  • Besucher

Diese beiden habe ich parallel geschaltet. Somit erhalte ich doch 6V 8000 mAh !?


Richtig!

Bedarf es einer Schutzschaltung innerhalb der Akkupacks ?


Nein, allerdings würde ich die Packs nach dem Verlöten zusammen entladen und neu Formieren.

Stelle ich dann 5 Zellen mit 8000 mAh ein ?


Auch richtig, bei 10 Zellen geht das Ladegerät mit der Spannung zu hoch.

Achte aber immer gut auf den Ladezustand der NiMh Zellen. Tiefentladung mögen die garnicht.

Sascha

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

NiMH parallel schalten - problemlos ? 9 Jahre 2 Monate her #30165

  • Schiggi
  • Schiggis Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 0
Hi Sascha,

danke! Das hilft mir schon einmal ungemein !

Dann werde ich gleich in den Keller hüpfen und das Formierungsprogramm aufrufen.

Viele Grüße

Ralf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

NiMH parallel schalten - problemlos ? 9 Jahre 2 Monate her #30177

  • Deleted
  • Deleteds Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Und hat es geklappt, oder raucht der Akku noch? :mrgreen:

Sascha

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

NiMH parallel schalten - problemlos ? 9 Jahre 2 Monate her #30184

  • Schiggi
  • Schiggis Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 0
Hi :shock:

Hab jetzt die letzten Akkufetzen aus meinem Arm rausoperiert :D

Nein - quatsch !

Hab das Ladegerät den Akku formieren lassen, hat immerhin 12 Stunden gedauert und ich denke jetzt ist alles schön :mrgreen:

Ich hatte nach einem Test den Hauptstecker nicht gezogen und so war der Akku etwas sehr schlapp.
Das Ladegerät hat diesen nicht mehr erkannt und jammerte etwas wegen "Accu Voltage too low" oder so ähnlich. Doof das ich die Zellen bis dahin nur immer im 5er Pack geladen hatte und noch nicht nach der Parallelschaltung.
Deswegen stand ich auch auf dem Schlauch mit der Einstellung des Laders.

Aber nu is alles tutti :D

Danke und Grüße

Ralf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

NiMH parallel schalten - problemlos ? 8 Jahre 11 Monate her #30492

  • Dominik
  • Dominiks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 986
  • Dank erhalten: 3
Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem, allerdings mit LiPos:
Für mein aktuelles Projekt benötige ich einen zweizelligen Pack mit doppelter Kapazität.
Ich habe vier Zellen, gleicher Marke und etwa gleichen Alters und möchte das ganze Pack aus Mangel an Alternativen (kein Balancer vorhanden) über den Balancerstecker laden.

Derzeit habe ich auf zwei zweizellige Packs geplant, die für den Betrieb parallel geschaltet werden, aber einzeln geladen werden.

Leider habe ich dadurch sämtliche Anschlüsse der Packs doppelt vorhanden.
Kann ich mir mit den formierten Zellen auch einen Pack in 2p2s-Konfiguration (also zwei Zellen parallel und dann erst in reihe geschaltet) zusammenlöten, oder ist das nicht möglich?

Geladen wird das Ganze mit esky-Ladern von meinem Koax. Funktionieren die auch mit der von mir geplanten doppelten Kapazität, abgesehen von der doppelten Ladezeit?


Gruß Dominik
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1