Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Servoansteuerung 7 Jahre 6 Monate her #33757

  • drifter800
  • drifter800s Avatar Autor
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • Korvettenkapitän
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 0
Hallihallo,
ich schon wieder,
es geht um die Servoansteuerung der Raketenklappen meiner neuen LaFayette.

Die Klappen sollen sich ja nacheinander öffnen, mein Plan ist jetzt (siehe auch den Thread "Materialverstärkung" das mit 2 servos (einer vorne, einer hinten, die die Gewindestangen auseinanderdrücken) zu lösen, die einfach nacheinander angesteuert werden, jeder also zusätzlich mit seinem eigenen delay-modul.
also: servo a bewegt sich und braucht ~3sec zum öffnen, danach(!) bewegt sich servo b und braucht auch ~3sec zum öffnen.
das ist mit den üblichen delay-modulen nicht schön zu lösen (vorhanden: www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_vie...m.asp?idproduct=8863)
denn der Startpunkt der Bewegung ist ja immer der gleiche, nur das man mit den delaymodulen den einen noch langsamer hinbekommt als den anderen. ich möchte die servos wirklich NACHEINANDER ansteuern.
ach ja, alles natürlich mit nur einem Schalter --> ein Empfängerausgang, zu lösen

hat da jemand eine idee?

MfG
Sven
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Servoansteuerung 7 Jahre 6 Monate her #33760

  • Exocet00
  • Exocet00s Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 427
  • Dank erhalten: 0
Hallo Sven,
du brauchst das hier:
www.hobbyking.com/hobbyking/store/__4689...arch=retracts%20door

Oder mal nach Retracts door sequencer suchen.

Gruß
Dennis
Fasten? Ja. Aber bitte nur zwischen den Mahlzeiten.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Servoansteuerung 7 Jahre 6 Monate her #33762

  • UwOrtWaLt
  • UwOrtWaLts Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 0
Oder du nutzt einen Wipp-Schalter mit dem der zweite Servo zugeschaltet wird.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose dran schuld....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Servoansteuerung 7 Jahre 6 Monate her #33763

  • drifter800
  • drifter800s Avatar Autor
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • Korvettenkapitän
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
ich habe mal 2 (man weiß ja nie...) hiervon bestellt
www.hobbyking.com/hobbyking/store/__1125...encer_w_Display.html

damit brauche ich dann (hoffentlich) auch keine extra delay-module mehr.
mal sehen ob´s funzt.

vielen Dank für den tip, die flieger haben ja echt alles......

MfG
Sven
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Servoansteuerung 7 Jahre 6 Monate her #33767

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 0
Klingt interessant. Berichte dann mal, wie das Ding funktioniert.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Servoansteuerung 7 Jahre 5 Monate her #33833

  • drifter800
  • drifter800s Avatar Autor
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • Korvettenkapitän
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 0
So, sehr kurzer Zwischenbericht;
Die beiden Dinger sind angekommen und beide scheinen Defekt zu sein, NA SUPER.......
Anzeige blinkt, keine Verstellmöglichkeiten. Wenn man einen Senderschalter "wie doof" nutzt hört das geblinke auf und EIN Modus geht, aber keine Verstellmöglichkeiten....
Und Hobbyking meldet sich nicht, das wird noch spassig......

also eigentlich nichts neues.......
MfG
Sven
Ich leide nicht unter Realitätsverlust, ich genieße ihn!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2