Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Aktivsonar

Aktivsonar 6 Monate 1 Tag her #35263

  • Jskr
  • Jskrs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leute,
bin neu hier im Forum und wollte bloß mal fragen, ob es denn möglich wäre so ein Uraltuboot"sonar" selbst zu bauen (Stichwort ASDIC (Vorläufer des Sonars)) also so ein uraltes Teil mit noch für Menschen hörbarer Frequenz (dieses nostalgische Piepen, wie man es auch aus den Filmen kennt) . Muss natürlich nicht so groß sein :P Modellgröße eben.
Fragt nicht warum, ich weiß dass es alles andere als leistungsfähig war und man heute billiger bessere Sachen bekommt. Wollte nur mal nachfragen ob sowas überhaupt möglich und bezahlbar ist und vielleicht ein paar ganz ganz grobe Ideen was ich dafür brauchen könnte. Ich hoffe hier weiss jemand wovon ich rede, im Internet habe ich wirklich nichts derartiges zum selberbauen gefunden...
wäre super wenn mir jemand helfen könnte
Vielen vielen dank schonmal im Voraus
LG

Johnny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktivsonar 6 Monate 3 Stunden her #35264

  • Jskr
  • Jskrs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Hat keiner einen Vorschlag? Ist dieses alte Wissen bereits verworfen?
Oder wisst ihr vielleicht wo ich solche speziellen Informationen herbekommen könnte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktivsonar 5 Monate 4 Wochen her #35265

Hallo Johnny,
was stellst du dir denn hier konkret unter Sonar vor und was hast du damit vor? Und was heißt hier "uralt"?
Willst du von deinem Modell oder von sonstwo nur einen "Ping" ins Wasser senden - hierfür gibt es durchaus Soundmodule und passende Schallwandler.
Oder denkst du an ein richtiges Sonarsystem mit Sender, Empfänger und Signalverarbeitung?
Aktivsonare arbeiten heute durchaus auch noch mit Frequenzen im Hörbereich wenn es darum geht, über große Entfernungen zu orten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruß

Aktivsonar 3 Wochen 1 Tag her #35513

ich grüble schon länger über sowas nach.
ein SEN10737P wäre wohl mal ein anfang.
man müßte die schallwandler ausbauen, und ins wasser bauen, die elektronik ins trockene, und dann mal testen , wie weit die 47khz in wasser funktionieren.
entwicklungsziel wäre ein selbstgebauter sendeteil mit einem ultraschall-binärmuster und ein selbstgebauter empfänger, der das empfangsbinärmuster im sinne eines mathced filters (kreuzkorrelation) auswertet. wenn man das schaltungstechnisch hinkriegt (ich selber bin ein mieser analogtechniker), sollte das schon gut klappen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von reinerdoll.
  • Seite:
  • 1