Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

XXI U2540 in 1:29 10 Jahre 5 Monate her #26808

  • Exocet00
  • Exocet00s Avatar Autor
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 427
  • Dank erhalten: 0
Hi,
da die Seawolf, Robbe U47 und U2540 beim Anschauen immer kleiner werden - wer kennt das nicht - hab ich jetzt bei eBay ein etwas größeres XXI erstanden (nachdem ich bei den letzten Auktionen überboten wurde, das Boot stand schon 3 Mal drin...)

Maßstab: 1:29
Länge: 2,7m (zum Verlgeich das Robbe XXI 2m)
Gewicht: wahrscheinlich 60kg

Die Länge ist für mich jetzt das absolute Maximum, da es, wenn es 10cm länger wäre, nicht mehr ins Auto passen würde.

Von außen sieht sie soweit ganz gut aus, allerdings muss der Innenraum vor dem einlaminieren des Druckkörpers von allen vom Vorbesitzer willkürlich eingeklebten Platten befreit werden.
Das XXI wird mit einem Deckel aufgebaut, da ich keine Drehmaschine zur Verfügung habe.







Zum Abschluss jetzt erstmal noch ein paar Fragen:

Was für Motoren sollte ich benutzen? Mir schwebten zwei BL-Aussenläufer mit 200kv an ~12V vor. Akkus würde ich LiFePo´s probieren...

Wie groß würdet ihr den PL Tank auslegen? Da das Boot sehr massiv gebaut ist, würde ich auf 8l gehen + 2x 750ml Kolentanks

Reichen 2 Kompressoren dafür? Drucklufttankgröße?

Und zu guter letzt habt ihr vieleicht eine oder mehrere Seiten wo das System der PL nocheinmal erklärt ist (sowas altmodisches wie Bücher zum Beispiel)?

Gruß
Dennis
und ja, ich weiß, was ich mir vorgenommen habe :D
Fasten? Ja. Aber bitte nur zwischen den Mahlzeiten.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1