Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

U-Boot "Skipjack" 8 Jahre 8 Monate her #30793

  • Bergungsschiff
  • Bergungsschiffs Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 0
Hallo U-Bootsmodellbauer,
habe für 120,- Talerchen die Moebius "Skipjack" gekauft. Aus Spargründen würde ich gern die Techn. in ein durchsichtiges Rohr mit Endstücken ein- setzen wie im Artikel "Skipjack" zu sehen ist. Wo bekomme ich solches außer aus China her?
Bis Bald Hans

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

U-Boot "Skipjack" 8 Jahre 8 Monate her #30812

  • Hannibal Smith
  • Hannibal Smiths Avatar
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 0
Hallo Hans,

ich bin echt gespannt, wie du voran kommst. Ich denke über dieses Modell nach, seit der erste Post hier aufgetaucht ist. Aber ich werde noch warten bis es über Revell hier in Deutschland verfügbar ist (voraussichtlich März 2013), wenn ich die Ankündigung richtig im Kopf habe.

Zu deiner Frage, ich denke es wird hier jedes Rohr Verwendung finden können, dass auch normalerweise für Druckkörper eingesetzt wird. In einem anderen Forum (fremdgeh :oops: : www.das-modellbauforum.de/wbb/index.php?...d&threadID=12227) bin ich bei der Recherche über folgende Bilder gestoßen:

www.zurru.de/photos/modellbauforum/skipjack10.jpg
www.zurru.de/photos/modellbauforum/skipjack11.jpg

Hier wird soll einfach das Innenleben einer Robbe Seawolf angepasst werden.
Aber ich würde einfach einen Druckkörper aus einem Rohr herstellen und mir die Endkappen drehen lassen. Das hängt natürlich von deinen Möglichkeiten ab.

Übrigens sub-diver.com vertreibt einen kompletten Bausatz in den USA, da könnte man ja direkt nach dem Bezug der noch benötigten Einzelteile fragen... ( www.sub-driver.com/the-moebius-skipjack-submarine-1-72.html )


:up: Stell bitte ein paar Bilder rein, wenn du mit Bauen anfängst, ich bin echt super neugierig!

Gruß
Holger
[i:ac87896ae8][b:ac87896ae8]"Er hatte die Stromschnellen gewöhnlichen Wahnsinns bereits vor einer ganzen Weile passiert und ruderte jetzt auf einem friedlichen See jenseits davon...."[/b:ac87896ae8][/i:ac87896ae8]

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1