Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Übergang Lackierung 13 Jahre 8 Monate her #9958

  • Kingdragon2705
  • Kingdragon2705s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo erst einmal!Mache schon länger Modelbau!Mein letztes Projekt war die Bremen 9!Jetzt habe ich mal eine frage?Ich habe immer das Problem das ich beim Lackieren von 2 Farben auf dem Rumpf nach dem Abkleben einläufe habe halt Farbe von dem anderem Ton!Womit klebt ihr die Übergänge am besten ab damit ich eine schöne gerade lienie habe und nicht mit trimmband korrigieren muss!Vielen dank im vorraus!Chris!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Übergang Lackierung 13 Jahre 8 Monate her #9970

  • MikeLE
  • MikeLEs Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 0
Hi, ich nehm immer TAMIYA MASKING TAPE (gibt es bei Conrad) funzzt super.
Du mußt natürlich auf die Lackierrichtung achten.

Gruß Mike

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Übergang Lackierung 13 Jahre 8 Monate her #9977

  • Deleted
  • Deleteds Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hallo, benutze einfach Krebband, sollte aber fest aufgedrückt werden, nach dem Lackieren sofort abziehen. Die Lackierstöse kann man leicht wasserschleifen.

Mfg Bernhard

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Übergang Lackierung 13 Jahre 8 Monate her #9981

  • Kingdragon2705
  • Kingdragon2705s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Vielen dank erst einmal!Hatte mit Krebband nur schlechte erfahrung!Das mit dem Tape von Tamiya muss ich mal ausprobieren!Vielen dank!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Übergang Lackierung 13 Jahre 8 Monate her #9982

  • Deleted
  • Deleteds Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hi,

das Tamyia Tape ist spitze. Es geht aber auch mit Tesafilm. Muß aber Original Tesa sein. Alles andere ist mist. Beim abziehen darauf achten daß der Winkel so flach ist wie möglich.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1