Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Holz versiegeln

Holz versiegeln 9 Jahre 4 Monate her #18069

  • nerex
  • nerexs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo, nachdem ich meine Robbe komet wieder fahrbereit gemacht habe, habe ich gleich ein eigenes Projekt angefangen. Zum Aufbau ist eigentlich alles klar, aber eine Fage bleibt.

Ich möchte das Holz Natur belassen, wie soll ich es versiegeln?? Einfach Klarlack drüber lackieren, oder muss ich noch irgendwas beachten??

Achja, die Beplankung ist aus 2mm Balsa und die Spanten aus 4mm Sperrholz,falls das relevent sein sollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holz versiegeln 9 Jahre 4 Monate her #18070

  • godfligher
  • godflighers Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 0
Hallo
Im inneren des Schiffchens, mit EpoxHarz ausstreichen, "normales" Holz würde ich lackieren bei Aufbauten. Deck auf alle Fälle wachsen mit angewärmten Hartwachs (schleifen, wachsen, schleifen usw.). Balsa ist zu weich um es zu lackieren, EpoxHarz verdünnt mit zwischenschleifen. Immer beide Holzseiten behandeln, sonst quillt das ganze und reisst.
mfg HF
MSV Fürstenwalde.de --- www.msv-fuerstenwalde.de/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holz versiegeln 9 Jahre 4 Monate her #18085

  • nerex
  • nerexs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Erstmal danke für die Antwort. Aber ist Epoxydharz nicht zu hart?Ich habe bedenken,dass mir das ganze irgendwann reißt,oder muss ich da keine Angst haben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holz versiegeln 9 Jahre 4 Monate her #18099

  • Dominik
  • Dominiks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 2
Alleine ist es hart, das stimmt.
Aber wenn es in Holz eingezogen ist, sorgen die Holzfasern für die notwendige Elastizität.
Gfk bricht ja auch nicht so schnell, obwohl der Grundstoff der Fasern, Glas, zerbrechlich ist.

Gruß Dominik
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Holz versiegeln 9 Jahre 4 Monate her #18103

  • nerex
  • nerexs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Gut,also einfach den Rumpf von innen und außen mit Epoxydharz und Härter einkleistern... vorher natürlich Harz und Härter mischen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen