Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Modellbautag im Freibad Goltern bei Barsinghausen (Deister) 9 Jahre 6 Monate her #27499

  • Taucher
  • Tauchers Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leute,

der Förderverein des Freibades Goltern hat sich kurzfristig entschlossen ein Herbstfest mit Modellbautag am Sonnabend, den 17.9.2011 durchzuführen. Es werden Modellbauer gesucht, die ihre Modellschiffe und Modell-U-Boote ausstellen und im Bad fahren möchten.

Die Adresse lautet: Hauptstr. 70, 30890 Barsinghausen/Goltern. Weitere Infos zum Bad sind unter www.freibad-goltern.com zu finden

Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr. Das Ende ist für 18:00 Uhr geplant. Bei entsprechendem Zulauf ist das Ende offen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Es stehen für die Modelle 2 Becken zur Verfügung. Das Nichtschwimmerbecken hat eine Größe von 25*12,5m und ist zwischen 0,85 und 1,65m tief. Das Schwimmerbecken hat ebenfalls eine Größe von 25*12,5m mit angrenzender Sprunggrube und ist zwischen 1,80 und 4,00m tief. Weiterhin sind ein Biergarten und ein Bistro vorhanden.

Bei entsprechendem Wetter möchte der Betreiber zeitweise den Badebetrieb zulassen. Es wurde jedoch zugesichert, dass dies zeitlich begrenzt ist und mindestens eins der beiden Becken den Modellbauern zur Verfügung steht.

Parkplätze, Strom und Bierzeltgarnituren für die Modelle sind ausreichend vorhanden. Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass keine Verbrenner und ölende Boote zugelassen sind. Weiterhin wird erwartet, dass jeder Fahrer eine private Haftpflichtversicherung hat.

Es ist geplant, dass die örtlichen Vereine an der Veranstaltung teilnehmen (Musikkapelle der Feuerwehr, Tauchverein, Modellflieger, usw.)

Das Fest ist also keine Modellbauveranstaltung im herkömmlichen Sinn. Demnach gibt es auch keine Frequenztafel, usw.

Wer sich also in gemütlicher Atmosphäre mit anderen Modellbauern treffen und dabei sein Boot bei klarem Wasser fahren möchte, ist herzlich willkommen.

Um abschätzen zu können, wie viel Tische und Stromanschlüsse aufgebaut werden müssen, wird um eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Viele Grüße von Heiko

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1