Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: MC 19 Mischer

MC 19 Mischer 2 Jahre 6 Monate her #34286

Heiko,
nein ich nehme den C-Kreuzmischer, wie gesagt nicht sehr professionell, aber der tut genau das was ich will an der Stelle. Wahrscheinlich würde auch jeder andere Mischer gehen, den es so zu kaufen gibt, aber es muss ein Kreuzmischer sein.
Über die Flächenmischer habe ich nachgedacht, ich bin aber der Meinung, bitte korrigiert mich, das in der MC19 HR (Höhenruder) und QR (Querruder) fest verankert sind und je nach Steuerungsart (Typ1 bis Typ4) entsprechenden Gebern zugeordnet sind und sich leider nicht verschieben lassen.
Grüße Nils

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

V300: 6S/2P 8000mAh; HP355/45/8; 63mm; Tx:MC19; Rx:FUTABA 138DP; MMKS

MC 19 Mischer 2 Jahre 6 Monate her #34289

Nils Canditt schrieb: Über die Flächenmischer habe ich nachgedacht, ich bin aber der Meinung, bitte korrigiert mich, das in der MC19 HR (Höhenruder) und QR (Querruder) fest verankert sind und je nach Steuerungsart (Typ1 bis Typ4) entsprechenden Gebern zugeordnet sind und sich leider nicht verschieben lassen.


Genau!
Im Flugzeugmodus ist vorbelegt:
Gas/Bremse - Kanal 1
QR - Kanal 2 + 5
HR - Kanal 3
SR - Kanal 4
WK - Kanal 6 + 7 invers (Wölbklappe)
Das müsste so oder so ähnlich auch für die meisten anderen Hersteller so sein.
Welcher Kanal auf welchem Kreuzknüppel liegt wird über den Mode gesteuert.

Im Schiffsmodus sind bei der MC-19 alle Kanäle frei belegbar, dafür fallen auch alle Mischer weg bis auf die 3 freien.

Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MC 19 Mischer 2 Jahre 6 Monate her #34290

Ich habe das bei mir mit der MC 19 mit einem V-Leitwerk gelöst. Die Motoren werden dann anstelle des V-leitwerks genutzt. Dann habe ich einen freien Mischer für das Seitenruder genutzt. Damit fahre ich über einen Knüppel die Motoren und das Seitenruder in Abhängigkeit. Wo die Mischer sind hängt vom Modus ab, ich meine ich habe 4, damit ich Seite und Gas links habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Enno

MC 19 Mischer 2 Jahre 6 Monate her #34292

Gute Idee mit dem V-Leitwerk Enno, ich hatte mich so aufs Delta gestürzt. (Oder solche Spielchen nicht Nachts im Halbschlaf machen :roll:)
Mit V-Leitwerk kann man sogar noch den vordefinierten Flächenmischer QR -> SR nutzen und brauch keinen freien Mischer dafür.
Tiefenruder kommt dann auf Kanal 1, Seite auf Kanal 2 und die Motoren auf 3 und 4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MC 19 Mischer 2 Jahre 6 Monate her #34293

  • Heiko
  • Heikos Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Tot sind wir noch lange genug!
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 0
Gilt das nur für einen speziellen Steuermodus?

Werde 3 benutzen.

Welche Einstellung dann bei Querr./Wölbkl. (1 QR, 2 QR, 2 QR 2 WK)?

Gruß
Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MC 19 Mischer 2 Jahre 6 Monate her #34295

Der Steuermodus (Mode) legt nur die Belegung der Kreuzknüppel fest.
1QR -> nur Kanal 2 benutzt
2QR -> Kanal 2 und 5
2QR + 2 WK -> Kanal 2 und 5 + Kanal 6 und 7 invers

Am ehesten wirst du wohl somit die Einstellung 1QR benötigen, ausser du willst 2 Servos mit unterschiedlichen Einstellungen für 2 Ruder benutzen (wohl eher unwahrscheinlich)

Die 2WK´s könnte man vielleicht in Verbindung mit Mischer "Bremse -> WK" (1->6) für mehrere Tiefenruderservos mißbrauchen, allerdings sind dann wahrscheinlich zuviele Kanäle sinnlos belegt.

Bei der Option "Motor an K1" auf "kein" stellen sonst hast du beim einschalten des Senders immer eine "Gas hoch" Warnung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3