Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Einige Fragen zur Thunder Tiger Neptune SB-1

Einige Fragen zur Thunder Tiger Neptune SB-1 4 Jahre 6 Monate her #33111

  • Lenny
  • Lennys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
Da die Neptune wohl kein eigenes BEC hat und die 5v vom Fahrtregler kommen müssen bekam ich gleich das nächste Problem. Da mein Fahrtregler für komplexe Modelle/Roboter ausgelegt wurde hat er nur einen geringen BEC Strom (dort werden sowiso externe BEC verwendet). Also habe ich jetzt auch noch ein externes 5A BEC verbaut :roll: Nun funktioniert der Antrieb aber endlich wieder problemlos, die Aussetzer gehören der Vergangenheit an :D

@pmabs1 Dein Problem hat irgendwie mit der Funkübertragung zu tun. Ist alles an deinem U-Boot original? Hast du die 6 Kanal "Sea Commander" Fernsteuerung? Wie lange hast du das Modell schon?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einige Fragen zur Thunder Tiger Neptune SB-1 4 Jahre 4 Monate her #33369

  • Lenny
  • Lennys Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
Neben meinen Problemen der knappen Reichweite ( beschrieben im Thread "40mhz Fragen") gibt es auch eine erfreuliche Verbesserung bei meiner Neptune. Durch den Einbau eines 4S 4200mah LiFe Akkus fährt das Boot nun länger als ich Lust habe :shock:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einige Fragen zur Thunder Tiger Neptune SB-1 4 Jahre 4 Monate her #33373

  • Dominik
  • Dominiks Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 983
  • Dank erhalten: 2
@pmabs1: Was ist das für ein Schwimmbad, wenn es Salzwasser hat ist ein abbrechen des Empfangs ganz normal.

Hat das Schwimmbad ein Stahlbecken?
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einige Fragen zur Thunder Tiger Neptune SB-1 4 Jahre 4 Monate her #33374

  • wolle991
  • wolle991s Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 597
  • Dank erhalten: 1
Hallo Lenny,
ich fahre die SB-1 schon 5 Jahre.Ich habe einiges an modifikationen gemacht,zuerst wurde der Bleiaccu durch 10 Sub C Zellen ersetzt.Die Motor Regler Empfänger Kombination wurde entfernt. BL Roxy mit 710 KV Roxy 950 Regler und ein Corona Empfänger arbeiten ohne Probleme ium Boot. Der Orginal Antiebsatz ist in meinen Kutter gewandert,dort macht er keine Probleme. Direkte Leitungen zu den Servos und Regler,keine Verteilerplatine. Chlor im Schwimmbecken verringert die Reichweiter ebenso kann es Probleme mit den Edelstahlbecken geben. Umbau findest du hier.
www.rcboot.de/forum/viewtopic.php?t=2959&highlight=
Ich hoffe es hilft weiter.
Das Bild ist der Aktuelle ausbau.
www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t...page=22#post16929128

www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t...page=24#post19530251
Gruß Wolle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3