Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wassermelder als Betriebsschalter

Wassermelder als Betriebsschalter 4 Jahre 3 Wochen her #33872

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 0
Halte ich auch für Risikoreich: Ein falscher Impuls und das Boot schaltet sich unterwasser ab.

Warum einen extra 9V-Block?

Diese "Leckmelde- und Spannungsüberwachung" arbeitet mit jeder Bordspannung.
Statt des Summers arbeitet bei uns ein Relais:

www.malinowski-team.de/platinen/leckmel/leckmel.htm

Oder diese Lenzpumpensteuerung (hier bitte Bordspannung anfragen):
www.malinowski-team.de/platinen/index3.htm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wassermelder als Betriebsschalter 4 Jahre 3 Wochen her #33880

  • Nils Canditt
  • Nils Canditts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 2
Hallo
zu erstmal eine ehrliche Antwort zu Deinem Plan:
Nach Deinem Plan sehe ich im Moment gar nichts, außer das Du die Batterien alle miteinander kurzschließt. :-)
Der Wassersensor schaltet auch nichts, da die beiden Anschlüsse hinten rechts ins leere gehen. Auch verwendest Du irgendwie mehrere Batterien/Akkus für diverse Spannungen. Insgesamt alles sehr kompliziert. Deine geplante Verdrahtung, fehleranfällig und pflegeintensiv auf die Akkus bezogen.

Ich weiß, nicht jeder ist bewandert in diesen Dingen deswegen sei mir Bitte nicht böse!

Zur grundsätzlichen Frage:
Nimm Bitte einfach einen magnetischen Betriebsschalter. Es gibt da einige Lösungen zu, Bi-Stabiles-Relais mit Lastrelais, elektronisch, mit und ohne BEC, ich glaube Stefan hat sogar im Forum dazu etwas vorgestellt.
Auch wenn Du zurzeit noch Probleme mit der „Reichweite“ Deines Magneten hast es ist die bewährte, fehlerunanfälligste Methode ein Boot einzuschalten.
Alternativ und noch einfacher wäre ein wasserdichter Kippschalter, oder, aber das hattest Du bereits abgelehnt, den Akku direkt aufzustecken.


Grüße Nils
V300: 6S/2P 8000mAh; HP355/45/8; 63mm; Rx:FUTABA 138DP; MMKS
V80: 3S/2P 4400mAh; HK42xx 700kV; 36mm; Rx: GRAUPNER R16SCAN; MMI-Mini
SHARK-Y: 3S/1P 2200mAh; NTM2836 750kv; 42mm; Rx: GRAUPNER R16SCAN; MMI
Tx:MC24

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wassermelder als Betriebsschalter 4 Jahre 3 Wochen her #33881

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2019
  • Dank erhalten: 4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wassermelder als Betriebsschalter 4 Jahre 3 Wochen her #33885

  • Nils Canditt
  • Nils Canditts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 2

17b schrieb: www.rcboot.de/forum/viewtopic.php?t=1764&highlight=reed
war der Thread dazu.


Perfekt, ich wusste auf Dich ist Verlass......

Nils
V300: 6S/2P 8000mAh; HP355/45/8; 63mm; Rx:FUTABA 138DP; MMKS
V80: 3S/2P 4400mAh; HK42xx 700kV; 36mm; Rx: GRAUPNER R16SCAN; MMI-Mini
SHARK-Y: 3S/1P 2200mAh; NTM2836 750kv; 42mm; Rx: GRAUPNER R16SCAN; MMI
Tx:MC24

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wassermelder als Betriebsschalter 4 Jahre 6 Stunden her #33991

  • Der Leitende
  • Der Leitendes Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Ich bau so um, wie es vorgeschlagen wurde- mit mag Betriebsschalter.
Ich werde bloss einen stärkeren Magneten nehmen. Sollte dies nicht funzen...dann kommt ein wasserdichter Kippschalter zum Tragen.
Damit ist das Boot wieder einsatzfähig.
In diesem Sinne.
Euch Frohe Ostern
...vorne 10 , hinten oben 15....schnell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2