Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Brauche Hilfe von erfahrenen Leuten... 7 Jahre 1 Monat her #32275

  • Olaf711
  • Olaf711s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Hallo an alle und vorab vielen Dank für Eure Anteilnahme und Hilfe.

Ich möchte mir ein Futterboot bauen. Es gibt zwar fertige Modelle aber die sind preislich relativ hoch. Es wird quasi ein Arbeits-Boot ;-) mit maximal 2kg Zuladung.

Es müssen nicht die besten Komponenten sein, sollten aber natürlich funktionieren. Die Nutzung wird sich zeitlich in Grenzen halten. Also im Winter so gut wie nie und in den warmen Monaten vermutlich alle zwei Wochen. Das ganze wird dann so genutzt, dass ich das Boot einsetze, befülle, auf max. 150m rausfahre, ablade und wieder zurück fahre. Das ganze wenn es gut läuft 10 mal proTag. Je nach Situation und Bedingung am Gewässer mal weniger mal mehr.

@Bjoern: 25 Euro ist ein schöner Preis aber ich habe bis jetzt noch nichts vergleichbares gefunden. Zumal ich nicht die Erfahrung habe welcher Hersteller und welcher Typ i.o. ist.

Ich habe mir mal die bei Conrad angeschaut. die Hat sogar einen Empfänger mit dabei.

Modelcraft (MT-600) 4-Kanal Fernsteueranlage 2,4 G-01T-VI

Ich kann aber leider nicht abschätzen ob das Schrott ist oder für meine Zwecke völlig ausreicht.

Grüße
Olaf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Brauche Hilfe von erfahrenen Leuten... 7 Jahre 1 Monat her #32279

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK6
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK6
  • Beiträge: 2032
  • Dank erhalten: 4
Keine eBay APP ID in der Konfiguration definiert.Was ist denn mit sowas?


Das ist fertig, komplett und mit Garantie
Gruss
Stefan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Brauche Hilfe von erfahrenen Leuten... 7 Jahre 1 Monat her #32285

  • Olaf711
  • Olaf711s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Ja, das ist preislich sicher gar nicht so verkehrt aber was mich stört ist im einen, dass der Rückwärtsgang fehlt. Es wird Sitouationen geben in denen das wichtig sein wird. Die Breite gefällt mir auch nicht. 240mm max. ist dann beim Rumpf noch weniger und bei der Beladung oberhalb des Wasserspiegels könnte es bei Wellengang Probleme geben.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Brauche Hilfe von erfahrenen Leuten... 7 Jahre 1 Monat her #32300

  • Dominik
  • Dominiks Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • Beiträge: 986
  • Dank erhalten: 3
Hallo Olaf,

habe ich das richtig verstanden, dass du das Futter durch eine Luke im Boden abwerfen willst?
Wenn ja wirst du dein Modell etwas größer auslegen müssen, da du die Komponenten für Antrieb und Fernsteuerung dann um den Abwurfschacht herum anordnen musst.

Damit wärst du dann, abhängig von der gewünschten Rumpfform, bei einer Länge von etwa 60 cm.
Und was meinst du in deiner Zeichnung mit "Servo Reserve"?
Die Luke würde ich auch nicht mit einem Servo, sondern über eine Gewindespindel mit Getriebemotor ansteuern.

Gruß Dominik
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Brauche Hilfe von erfahrenen Leuten... 7 Jahre 1 Monat her #32308

  • Olaf711
  • Olaf711s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Hallo Dominik... Ja, es wird eine Luke geben. Der Mechanismus dafür wird auf dem Prinzip einer Falltür beruhen. Also eine Klappe nach unten öffnend und einem Metallstift als Auslöser. Das ist mechanisch gesehen die einfachste Variante,- denke ich.
Mit der Form hast du recht. Entweder die Form ähnlich eines Schlauchbootes oder mit einer zusätzlichen Mittelkammer. Quasi zwei Schlauchboote nebeneinander.
Der Reserve- Kanal ist gedacht für die Möglichkeit, meine Montage (Köder, Haken und Blei) separat über einen zweiten Mechanismus ab zu legen.

Grüße,
Olaf

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Brauche Hilfe von erfahrenen Leuten... 7 Jahre 1 Monat her #32315

  • Dominik
  • Dominiks Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK_MODERATOR
  • Beiträge: 986
  • Dank erhalten: 3
Von der Mechanik gesehen hast du recht, allerdings schleppt das Schiff dann auf der Rückfahrt die offene Klappe mit sich rum, es sei denn, du baust es so, dass die Flügel auch im offenen Zustand nicht über den Rumpf hinausragen.
Was allerdings bedeuten würde, dass du die Last nicht ganz so tief im Rumpf platzieren kannst.

An der offenen Klappe können sich nämlich wunderbar Wasserpflanzen einhaken, wodurch es passieren kann, dass du die Angel aus der Hand legen und die Badehose anziehen musst.

Eine andere Möglichkeit, die mir noch einfällt ist eine Katamaranform, das heißt zwei unabhängige Rümpfe mit jeweils einem Antrieb ohne Ruder.
Wenn du dann beide Regler über einen Kreuzmischer an den Empfänger anschließt kannst du das Modell wie einen Panzer lenken, einschließlich auf dem Teller drehen.

Gruß Dominik
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" Albert Einstein

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3