Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Kunena Forum!
  • Seite:
  • 1

THEMA: Angelboot

Angelboot 1 Jahr 3 Monate her #35249

Hallo ich bin neu hier und heisse Ruppert,
mein Problem ist ein Futterboot mit zwei BL-Motore und zwei Reglern ohne Ruder anzusteuern. Die beiden Motore laufen leider nicht gleichmäßig an. Der Sender ist ein Frsky x9r. Regler, Motor und Lipos sind baugleich. Was mach ich falsch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angelboot 1 Jahr 3 Monate her #35250

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1997
  • Dank erhalten: 1
Versuche mal mit der Trimmung die beiden Kanäle anzugleichen. Oder ist die Differenz so hoch? Dann eventuell mit der Funke die Wege manipulieren wenn die das kann. Sprich Totweg pro Kanal verändern oder den Maximalausschlag begrenzen / erweitern. Wenn alles nichts hilft, dann nimm andere Regler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss
Stefan

Angelboot 1 Jahr 3 Monate her #35258

Hallo Stefan,
so weit war ich auch schon, nur bringt nichts mit der Trimmung. Die Regler sind zwei neue baugleiche Regler mit Wasserkuehlung. Wie viele soll man da noch kaufen mit unbekannten Erfolgsaussichten?
Ich habe da was gelesen von einer Justierung mit Regler und Sender. Wer kennt das Problem genauer?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Test 1 Jahr 3 Monate her #35259

Hallo Ruppert
versuche Bitte mal beide Steller an einem Kanal, parallel einzulernen. Ich hoffe der/die Steller unterstützen das.
oder
Versuch die beiden Steller an ihren zugehörigen Kanälen einzulernen. Eines von beiden sollte hoffentlich Erfolg bringen.
Prüf auch mal ob beide Motore gleich schwer/leicht laufen.
Das Ausschließen des Senders kannst Du ganz einfach herausfinden, also das der Sender die Kanäle sauber steuert, in dem Du einen externen Mischer verbaust und dort Gas und Seite direkt nach dem Rx und vor den Stellern mischt.
Ansonsten hilft nur der Vorschlag von Stefan, entsprechend die Motore/Steller durch einen Zusatzkanal und beimischen zu zwingen, gleichsinnig zu laufen.
Das Thema ist aber nicht ganz einfach, immerhin haben die großen Motorhersteller früher die Motore auf Wunsch synchronisiert, damit ein Doppelgespann auch gleich läuft.

Grüße Nils

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

V300: 6S/2P 8000mAh; HP355/45/8; 63mm; Tx:MC19; Rx:FUTABA 138DP; MMKS
Letzte Änderung: von Chaos. Begründung: Test

Angelboot 1 Jahr 3 Monate her #35260

Hi du kannst natürlich auch eine Panzersteuerung nehmen da Steuerst du mit einem Knüppel beide Motoren und hättest sogar noch Kanäle für andere Funktionen. :up:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Gruß Achim
  • Seite:
  • 1