Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

40 Mhz Sendeanlage Fragen 7 Jahre 11 Monate her #33303

  • Lenny
  • Lennys Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
Aufgrund (sehr) schlechtem Empfanges meiner Neptune SB-1 habe ich ein paar allgemeine Fragen zu der Technik. Kenne mich leider nicht so gut damit aus, alle meine anderen Modelle haben 2,4GhZ.

Das Problem: Im Fahrbetrieb komme ich -aufgetaucht- kaum 5m weit. Dabei spielt es keine Rolle ob die Antenne ausgezogen ist oder nicht! Das ganze äußert sich in starkem Servo zucken und Motorstottern. Also habe ich im Keller nach und nach alle Systeme abgeschaltet um die Störquelle zu finden. Zum Schluss hatte ich nur noch Empfänger und ein Servo übrig, selbst damit fängt das zittern nach ein paar Metern an :cry:

Nun zum Allgemeinen: Ich verwende die originale Fernsteuerung (ACE) 40mhz Fm und einen Futaba 8Kanal Empfänger. Dazu das originale Quarzpaar (kanal 51) von Fernsteuerung/U-Boot.

1. Können die Störungen daher kommen, dass ich ein ACE Quarz in einem Futaba Empfänger nutze? Gibt es dabei Besonderheiten zu beachten? Oder kann man davon ausgehen, wenn es überhaupt Empfang gibt passt alles?!

2. Ist es problematisch Sender und Empfänger verschiedener Hersteller zu kombinieren?

3. Wie sollte sich eine gute 40mhz Anlage verhalten? Nach wieviel Metern Entfernung mit eingeschobener Antenne dürfen die Servos zittern? Ist starkes zittern bzw. hin&herfahren der Servos ok, wenn der Sender abgeschaltet ist?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

40 Mhz Sendeanlage Fragen 7 Jahre 11 Monate her #33304

  • Bugwelle
  • Bugwelles Avatar
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 451
  • Dank erhalten: 0
Kann sein, dass der Futaba-Empfänger mit dem ACE-Quarz nicht harmoniert.
Fremde Quarze von anderen Herstellern gehen nicht immer.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

40 Mhz Sendeanlage Fragen 7 Jahre 11 Monate her #33306

  • Thunder
  • Thunders Avatar
  • Offline
  • Obermaat
  • Obermaat
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 0
Kann sein....
du müsstest halt mal ne andere Funke mit Empfänger ausprobieren.
Kennst du niemanden der dir da mal aushelfen könnte?

Sollte die Idee mit einem anderen Sender und Empfänger
nicht funktionieren, dann schau mal ob Ferretringe helfen,
bzw. die Verlegung der Antenne überprüfen.

Vl. hilft eine andere Position vom Regler und Empfänger.....

Zum Schluß etwas blödes, Motor entstört? :wink: :roll:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

40 Mhz Sendeanlage Fragen 7 Jahre 11 Monate her #33307

  • grauer Wolf
  • grauer Wolfs Avatar
  • Offline
  • Obermaat
  • Obermaat
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 0
Moin Lenny,

ich vermute mal dein Empfänger ist ein Futaba FPR 118. :smiley-channelde_idee003:
Der braucht originale Futaba FM Quarze , alles andere führt zu den genannten Erscheinungen.
[b:c04bbdf3c5]Gruß Ralf[/b:c04bbdf3c5]

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

40 Mhz Sendeanlage Fragen 7 Jahre 11 Monate her #33308

  • Lenny
  • Lennys Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
An Motoren oder Einbauort kanns nicht liegen. Nur Empfänger & Servo eigenständig funktionieren schon nicht gescheit. Ja, Empfänger ist ein 118. Momentan bin ich mir garnicht mehr sicher ob ich nicht vieleicht doch nen originalen Quarz drin habe... Naja da hilft wohl alles nichts und ich muss (wieder mal) auf Sender/Empfänger shoppingtour gehen :?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

40 Mhz Sendeanlage Fragen 7 Jahre 11 Monate her #33322

  • Lenny
  • Lennys Avatar Autor
  • Offline
  • Maat
  • Maat
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 0
War heute nochmal im Keller weiter testen. Es hat sich herausgestellt, dass ich eigentlich 2 Probleme habe. Zum einen das besprochene Servozittern, was fast immer da ist. Zum anderen den 100% Totalausfall nach wenigen Metern inkl. selbstständigem Servofahren, Motorlauf, Pumpenlauf.
Das letzte -schlimmere- Problem konnte ich ermitteln, es wird vom Fahrtregler verursacht. Der Motor (natürlich entstört) läuft dabei nicht. Ist der Regler abgeklemmt zittern die Servos zwar (wie immer) etwas aber der Supergau bleibt aus.
Auch den Empfängerquarz habe ich mir angesehen und werde nicht schlau draus. Eine Marke steht natürlich nicht drauf, aber "AM" ! Wie kann das System damit überhaupt funktionieren ich bräuchte einen "FM".

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3