Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Vorstellung mein VII/C Projekt 4 Jahre 10 Monate her #35083

  • A96
  • A96s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 0
Danke Danke !

heute habe ich leider meinen empfänger gegrillt.
eine falsche brücke gelötet schon waren 12 volt auf dem empfänger.
sonst geht es ganz gut voran.
wenn der neue empfänger da ist gibt es die ersten versuche mit statischer tiefenregelung und automatischer trimmung.

auch das deck im bugbereich wird langsam fertig. ich habe noch zwei bereiche in denen ich das deck abnehmen kann.
gehalten werden die decks mit kleinen magneten.

anbei ein paar bilder.






Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung mein VII/C Projekt 4 Jahre 10 Monate her #35084

  • 17b
  • 17bs Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK6
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK6
  • Beiträge: 2032
  • Dank erhalten: 4
Wozu dient der Tischtennisball? Auftriebskörper?
Gruss
Stefan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung mein VII/C Projekt 4 Jahre 10 Monate her #35085

  • A96
  • A96s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 0
das ist meine regelzelle.

zwei kleine microluftpumpen pumpen, über ventile gesteuert, die luft vom druckkörper in die regelzelle, bzw. pumpen die luft von der regelzelle in den druckörper zurück.
die regelzelle, ein dicker luftballon, hat 0-40ml verdrängung und lässt sich sehr genau steuern.
damit kann das boot statisch die tiefe halten.

das selbe system nutze ich auch zur trimmung. eine gummibeutel im bug mit max 120ml verdrängung trimmt das boot und kompensiert auch den gewichtsverlust der durch den CO2 verbrauch im bug entsteht.
das system trimmt immer auf ebenen kiel, kann aber übersteuert werden um gewollt schräglagen zu erreichen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung mein VII/C Projekt 4 Jahre 10 Monate her #35114

  • A96
  • A96s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 0
heute gab es letzte test. am wochenende geht es das erste mal in den see.

aber seht selbst.







Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Vorstellung mein VII/C Projekt 4 Jahre 9 Monate her #35149

  • A96
  • A96s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK3
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 0
die testfahrt war erfolgreich.

fazit.
- motoren müssen langsamer laufen können damit die drehzahlsteuerung exakter wird.
- meine fernsteuerung muss ich nochmal umrüsten damit ich einen
extra kanal für die trimmzelle und einen für die regelzelle habe.
dafür lege ich die beiden motoren zusammen auf einen gemeinsamen kanal. der wendekreis ist so oder so extrem groß, egal wie man mit den motoren "mitsteuert".
zudem besorge ich zwei kipptaster für die fernsteuerung. ein-aus-ein kipptaster. ist intuitiver zu steuern finde ich rauf-runter :? .

anbei noch ein paar bilder.
die zellensteuerung ist jetzt mit plastidip versiegelt.

leider keine bilder von der 1. testfahrt.
ich war alleine und hatte alle hände voll zu tun.





















Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.