Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Segeljacht SAUDADE 12 Jahre 7 Monate her #14042

  • U-744
  • U-744s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 0
Hallo ihr Kapitäne da draußen,

habe mal eine frage an euch alle wer Kennt dieses Boot "Saudade" gabs ganz früher mal von Hegi muß wohl so 30 Jahre her sein und wurde dann irgendwan von Wedico übernommen !
Also ich war damals noch Jugendlicher als ich mit großen Augen vor diesem Baukasten stand der nur leider nicht bezahlbar war ! :cry:
Habe selbst nocheinen Katalog von Wedico aus 1985, ja und konnte mich genau aus diesem Grund nie davon trennen :lol:

Ja und jetzt nach 10-12 Jahren Abstinenz (damals mal eine Ko-i-noor gebaut) habe ich doch wieder Interesse gefunden, war damals schon eine feine Sache die Segelei.
Nun habe ich nach sovielen Jahren doch mein Traumboot eben die Saudade (meine ist von Hegi) bekommen .
Scheint schon einige Admiral Cup´s hinter sich zu haben naja was will man auch verlangen ist ja schon ein altes Mädchen aber alles Funktionstüchtig !
Ja womit ich endlich beim Thema wäre sorry:

Alle Inseider sind jetzt gefragt was kann ich wie an diesem Boot also ich meine das Rigg so alles etwas verbessern, da ich sie eh restauriren wollte ?
Weil Bäume Mast und Segel naja man kann da bestimmt noch mit segeln keine Frage, nur wie lange ? Die Hölzer haben schon leichte Haarrisse, wie kann ich soetwas aus CFK machen oder gibt es da Meterwahre?

Aber was mich so stört sind die vielen Kleinigkeiten wie die rostige Schraubösen auf Deck die sind da nur so reingedreht, die Verspannug naja, da hatte ich an der Ko-i-nor schon bessere und vor allem schnellere Lösungen !

Hmmmm ich will ja nicht meckern aber wenn es heute so etwas schon im Baukasten gibt, kann ich ja damit auch meine ältere Dame etwas aufrüsten/aufpeppen denn neue Segel brauch ich wohl eh.

Ja wer kennt sich mit so etwas aus hir ??????????
bin für jeden Tip dankbar auch was ich vieleicht lassen sollte ..... den ich bin nicht so der Experte in sachen "Segeln" bzw. das welche Komponenten im Einklang mit einander ein Gutes Resultat erbringen ?

Meine Damalige Ko-i-noor hatte ich nur hier und da etwas verbessert die Tips kamen von einem M-Bootspezie (der auch damals schon viel selbst hergestellt hatte) wie Niederholer, Wantenspanner und eine 2. Sailing oder wie heist das, dadurch wird der Mast steifer !
Wo ich sagen muß das hatte was gebracht , aber jetzt muß warscheinlich ein Kompl. neues Rigg gebaut werden denke ich ???

so nun wäre schön wenn sich jemand melden würde oder auch gerne mehr, vieleicht hat jemand ein Rigg noch rumliegen welches für mein Boot passen könnte !
mit dem Segeln ist hier ja nicht viel na denn legt mal los

Ich danke euch schon mal im voraus
gruß Dirk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Segeljacht SAUDADE 12 Jahre 7 Monate her #14043

  • Nixblicker
  • Nixblickers Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 0
Moin, hab zwar keine Ahnung vom Segeln, aber mit CFK kann ich Dir helfen :) Gibts in jedem halbwegs vernünftigen Drachenladen, als Rohr oder Vollmaterial, 82,5cm ist Grundmass (Pfeilschaft) und dann gibt es je nach Hersteller 100, 125, 150, 165 und 200cm mit 2, 4, 5, 6, 8, 10 und 12mm und mehr ;) gibt auch Zwischenmasse, speziell Avia stellt sehr hochwertiges Carbon her, welches vom Durchmesser etwas aus der Reihe tanzt.

Gruß

Bertram

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Segeljacht SAUDADE 12 Jahre 7 Monate her #14045

  • Seawolf-Töter
  • Seawolf-Töters Avatar
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK2
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Hallo Dirk,
mit der Saudade hast du wirklich einen sehr guten Fang gemacht!
Bin auch ein Stolzer besitzer dieses Bootes und obwohl es auch schon an die dreisig Jahre alt ist, so zersägt sie doch die ein oder andere "Rennziege" ohne Probleme, gelle Heizer :flex:
Hab meine auch restaurieren müssen, denn sie war auch in einem sehr schlechten Zustand, als ich sie von einem Kollegen übernommen habe.
Ich habe das komplette Oberdeck runtergerissen und es mit Leisten aus Douglasienholz beplankt.
Bei diesem Boot würde ich eigentlich kein Kohlefaser empfehlen, da sich die paar gramm an Gewichtsersparniss nicht lohnen.
Wenn du sie etwas aufmotzen willst, dann sind die Teile von KDH oder MKP Modellbau nicht schlecht.
Du könntest auch ein komplett anderes Rigg übernehme, müsstest dann allerdings schauen, dass es für M-Boote geeignet ist.
Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst ja mal ne Mail schreiben.

Gruß

Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Segeljacht SAUDADE 12 Jahre 7 Monate her #14046

  • U-744
  • U-744s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 0
Hallo Nixblicker sorry was fü´n Name witzig ,
ich danke für deine Info das ist ja schon mal was hätte nicht gedacht das das so schnell geht ?

Ja mit dem CFK das wuste ich schon nur sind im Segelbau oder besser Masten,Bäume usw. was ich so gesehen habe meist leider kein Rundmaterial!

So auch mein Mast aus Holz ist mehr Rechteckig mit stark abgerundeten Kanten und erschwehrend kommt hinzu das er für´s Segeltuch das ist dort eingezogen noch geschlitzt!
jetzt weiß ich nicht ob die das selbst gefeilt/geschnitzt aus dem VOLLEN haben oder ob es das fertig gibt also die CFK teile meine ich, denn jeder weis da wird ja jede Säge stumpf wer schon mal eine 3mm Platte gesegt hat!
Da will ich garnicht an die Bäume denke die sind so fast 20mm ???

Hallo Seawolf-Töter,
schön das du dich meldest hast du da Bilder von das ist ja cool sogar einer der den Klasiker auch noch hat und dann sogar mit der alten Rennziege (oder in echt hies sie ja "rote Sau")den Heitzer mit seinem Hyend-Boot versetzt hat!
Sorry Heitzer das mußte ich mir geben grins grins

Ja nu wissen wir ja alle woher "Sie" also unsere alte Dame den Namen hat man kann halt das Rad auch nicht neu erfinden oder Seawol T. ????

ich schick dir gleich mal ein PN habe natürlich viele Fragen hoffe es wird dir nicht zu viel ?

An alle anderen immer rann bin begeistert
gruß Dirk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Segeljacht SAUDADE 12 Jahre 7 Monate her #14047

  • U-744
  • U-744s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 0
Ja hier mal ein Bild der Original " Roten SAU"

ist doch wohl gei...... oder!

So werde ich`s wohl nicht hinbekommen aber ein wenig ähnlicher dem Original wollte ich schon!

Wer weis denn wie ich solch ein Riffeldeck hinbekomme,
das muß etwas Gumiartiges Antirutsch sein im Original ?
Für´s Modell ist ja nur die Optik entscheident also welches Mat. wäre da erst mal zweitrangig!
gruß Dirk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Segeljacht SAUDADE 12 Jahre 7 Monate her #14053

  • U-744
  • U-744s Avatar Autor
  • Offline
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • COM_KUNENA_SAMPLEDATA_RANK4
  • Beiträge: 138
  • Dank erhalten: 0
So liebe Seglerfreunde oder die die es noch werden, "grins" habe noch ein Bild gefunden wo man es noch besser sieht also die Sache mit dem Deck!

Ist zwar ein Modell aber in aller erster Güte wie man ja sieht. Der Artickel ist schon sehr alt habe ich auch all die Jahre verwahrt er kommt irgendwo aus HH Blankenese und baut euch jedes Boot in ala Kart aber nur Standmodell .

Geil oder ?

Ja so hätte ich´s gern vieleicht hat ja einer von euch solche Kunststoffplatten schon mal gesehen?
Wedico hatte solche ähnlichen in Alu sind aber Riffelbleche das passt nicht ist mehr was für Trucks !

Naja schaumer mal
gruß Dirk

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2