Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Frage Schiffsschraube 11 Jahre 2 Monate her #23692

  • ottobammer
  • ottobammers Avatar Autor
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 0
Ich schon wieder. Habe sowohl bei Graupner als auch bei Robbe was gefunden, was die einzelnen Zellen vor Tiefentladung im Fahrbetrieb schützt:

Graupner Art.Nr.6496
Robbe MC-Balancer R 8636

Jetzt noch eine Frage: LiPo´s können ihre Leistung mit einem Vielfachen ihrer Kapazität abgeben (15C, 20C, 30C, ......)

Wie schaut das eigentlich bei NiMH-Akkus aus ? Wieviel C lassen die eigentlich heraus ? Mit dem bloßen Herstellerhinweis, der Akku sei "hochstromfähig", fange ich nicht viel an !

Otto
Otto

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Frage Schiffsschraube 11 Jahre 2 Monate her #23693

  • Blubbel
  • Blubbels Avatar
  • Offline
  • Kaleu
  • Kaleu
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 0
Bei mir tut ein Graupner 6495 seinen zuverlässigen Dienst.
Dem Robbe wird in anderen Foren nachgesagt das er die Versorgungsspannung schlagartig ausschaltet. Ob das aber auch stimmt ?
Mugen MBX 6 Ninja JX-B01*Tamiya TA-01 Vortex 7500kv*Mini Titan E325*Pibber PBR MK II*Prinz Eugen 1:350*Tirpitz 1:200

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Frage Schiffsschraube 11 Jahre 4 Wochen her #24166

  • ottobammer
  • ottobammers Avatar Autor
  • Offline
  • Kommodore
  • Kommodore
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 0
Noch einmal Frage Prop:

Welchen Unterschied macht ein 2-Blatt-Prop zu einem 3-Blatt-Prop, wenn beide den selben Durchmesser und die selbe Steigung haben ?

Hat der 3-Blatt mehr Schub (durch das dritte Blatt hat er ja mehr "Antriebsfläche") ?

Otto
Otto

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.